Gestatten, ich bin

Sifi

Geburtsdatum

Ende 10/2023
5

Geschlecht

männlich

Gewicht

ca. 18kg
)

Größe

ca. 55cm

Aus seinem Wurf ist er der einzige Überlebende, die Geschwister starben oder wurden von größeren Hunden totgebissen.

Sifi wurde nach seinem ursprünglichen Herrchen benannt. Ein kranker animal hoarder und Messie.
Schon Ende November wollte ich ihn besuchen in der Hoffnung dass er sich helfen lassen würde. Dazu kam es dann nicht und im Dezember bekam ich die Nachricht,
dass er tot zwischen seinem Grümpel gefunden wurde.
Auf diese Geschichte komme ich nochmal zurück, denn wir konnten noch ein paar Hunde aus dem komplett verwilderten Rudel retten und hoffentlich noch zu Haushunden machen.
Der kleine Sifi wurde als erster gerettet weil er dort als Jüngster nicht mehr lange überlebte hätte. Gott sei Dank hat der Knirps keinen psychischen Schaden davon getragen.
Er spielt mit kleinen und großen Hunden ausgelassen, lässt sich gerne streicheln, auch mir als Fremder gegenüber war er sogar sehr aufgeschlossen und verschmust.

Ein süßer Fratz der auch ab Ende des Monats in sein neues Zuhause umziehen darf.

Interesse an Sifi? Dann hier klicken!

Jetzt

jetzt

Pfotencoach